PK-Design

Permakultur-Design-Workshops

Drei Permakultur-Planungs-Workshops

Die Lebensgemeinschaft Monte Basso in Eggiwil BE führt im November und Dezember 2015 drei Permakultur-Planungs-Workshops durch, um eine realisierbare Planungsgrundlage (Permakultur-Design) für ein Permakulturprojekt über das gesamte Haus und Grundstück (Zone I bis IV) zu entwickeln.

Garten&Hochbeete
Garten, 2 von 4 Hochbeeten

Das Ziel des Projekts ist Selbstversorgung, Waldgarten und Urban Gardening auf einem teilweise versiegelten Grundstück in bergiger Lage auf 920m Höhe. Die praktische und schrittweise Realisierung des Projekts ab Frühjahr 2016 soll mit weiteren spezifischen Permakultur-Workshops unterstützt werden.

PK-Design von Peer Göring & Lars Wild
Vorentwurf v. Peer Göring & Lars Wild

Es werden zunächst drei unabhängige Permakultur-Planungs-Workshops durchgeführt. In den ersten beiden Workshops A und B wird die Erfahrung der Workshopleiter Markus Pölz und Bastiaan Frich in mehrere Entwürfe der Arbeitsgruppen einfliessen, die dann im dritten Workshop C in Anwesenheit von beiden Workshopleitern und in Begleitung einer Jury aus PK-Designern und dem Veranstalter zu einem endgültigen Design zusammengeführt werden. Inspirierend dabei ist die Auseinandersetzung mit verschiedenen, durch mehrere Spezialisten gewürdigte, Entwürfen.

Küche
Gemeinschaftsküche

Viele Projekte scheitern nicht am Geld oder mangelndem Know How, sondern am Zwischenmenschlichen. Die Leute zerstreiten sich, noch bevor sie ihr Projekt realisieren konnten. Die temporären Gemeinschaften der Workshops sollen lebendige Beispiele für die Entwicklung von Gemeinschaften – also beispielhaft für die Permakultur-Zone 0 – werden. Deshalb wird ein weiterer Coach (Markus Rüegg) kreative Angebote für die Prozesse machen und die Gruppendynamik mit allen Teilnehmern reflektieren.

Wer sind die Teilnehmenden?
  • Alle, die Permakultur kennenlernen wollen
  • Auszubildende als Permakultur-Designer
  • Alle, die in ihrem Haus mit Garten, Ferienhaus oder Schrebergarten die Permakultur einsetzen wollen
  • Menschen die bei sich das Potential für die Selbstversorgung heben wollen
  • Interessierte im städtischen Umfeld (Urban Gardening)
  • Institutionen mit Gartenanlage (Altersheime,
  • Behindertenheime…)
  • Professionelle Gärtner und Gartenbaufirmen
Garten+Sitzplatz II
Sitzplatz, Südfassade, Garten
Was ist das Besondere des Projekts?
  • Selbstversorgung
  • Urban Gardening
  • Waldgarten
  • Komplettes Design für Haus und Grundstück (Zone I bis IV)
  • Ausführliche Datengrundlage
  • Workshop direkt vor Ort in Zone 0
Was ist das Besondere der Planungs-Workshops?
  • Arbeit in Gruppen bis ca. 5 Teilnehmer
  • Ausarbeitung von Entwürfen mit 2 erfahrenen Workshop-Leitern unterschiedlicher Ausrichtung
  • Projektentwürfe im Wettbewerb
  • Zusammenführen mit Unterstützung einer Jury aus Veranstalter und PK-Spezialisten
  • Seminarzuschnitt auf Gemeinschaftsprozesse für Zone 0 mit spezialisiertem Coach
  • Kinderbetreuung
Nebenprogramm

…wird gemeinsam gestaltet

Informationen & Anmeldung

E-Mail für Fragen:  zuGast(at)MonteBasso.ch
Telefon:  034 511 54 35
Mehr zu den Workshopleitern

 

Print Friendly, PDF & Email

>wild >beherzt >verbunden

Facebook
Facebook
Neues per E-Mail...
Twitter
RSS