uhr-im-wasser-nn

HeartCamp >Träume

♥ ♫.¸¸.•*¨*•.¸¸♫ ♥


Motto

A big dream is dreaming us 1)
Meine Träume, deine Träume … gemeinsam träumen?

Herzliche Einladung
…zu einem freigeistigen und persönlichen Erfahrungs- und Gedankenaustausch um den weiten Themenbereich ‚Traum, Träume, Traumdeutung, Klarträume, Tagträume, Gesichte, Visionen…‘

Das Wochenende bietet eine temporäre Gemeinschaft in persönlicher Atmosphäre und ganzheitlichem Charakter: Inspiration, angeregte Stimmung, Sinnenfülle, Gemeinsinn und viel viel mehr – und das mit Neugierde, Begeisterung und Lebenslust. Dies alles zusammen mit anderen interessanten Menschen – angesetzt im Vertrauen, dass jeder Mensch gern seine eigenen Energien für ein besonderes Erlebnis teilt.

Dafür haben wir das Format des HeartCamps entwickelt: ein umfassend selbstorganisiertes Zusammensein mit Offenheit und Zuneigung jedoch ohne Ideologie, Dogma und hierarchische Organisation. Wir möchten uns persönlich begegnen, einander zuhören, gegenseitig beflügeln, mit neuen Ideen befruchten, andere Welten erkunden, Gemeinsamkeiten entdecken aber auch uns selbst zumuten und persönliche Grenzen verstehen…

Wer gerne träumt, sich von Träumen inspirieren lässt, einen Traum in die Zukunft richtet und sich über all das austauschen möchte ist hier genau am richtigen Ort. Wir freuen uns besonders auch auf alle Lebenspartnerinnen und -partner und Kinder.

Termin
FR  25.  bis  SO  27. November 2016
Beginn FR ca. 18.00 Uhr / Ende SO ca. 17.00 Uhr

Details
  • Teilnehmerzahl: max. 22
    Zusage zur Teilnahme in der Reihenfolge der Anmeldungen
  • Unterbringung: in diversen Zimmern des Hauses mit Betten, Schlafsofas, Matratzen…
  • Eintrittskarte zum HeartCamp: Nahrungs- & Energiepaket
    (Hierzu unbedingt >Das ist ein HeartCamp durchlesen)
  • Mitbringen: Handtücher, Schlafsack oder Bettzeug…
  • Gruppenprozesse: Auf einen gemeinsamen Beginn des HeartCamps und ein entsprechendes Ende legen wir grossen Wert
  • Abholung von Bushaltestelle >Eggiwil Dorf< am FR um 18.35 Uhr
  • Kosten: keine, jedoch gerne Spenden zur Kostendeckung
    (private Zusammenkunft, ohne gewerbliche Interessen)
  • Die Besuchsdauer kann in Absprache davor oder danach um einige Tage verlängert werden
Weiterführende Links

————- Anmerkungen ————-
1)
Zitat zur Weltanschauung der San-Buschmänner nach Laurens van der Post in ‚The Lost World of the Kalahari‘

Print Friendly, PDF & Email

>wild >beherzt >verbunden

Facebook
Facebook
Neues per E-Mail...
Twitter
RSS